Ballenstedt

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
RSS

Ballenstedt liegt zwischen dem Nord-Ost-Rand des Harzes (225m über dem Meeresspiegel) und den Gegensteinen (Ausläufer der bei Blankenburg beginnenden Teufelsmauer).

Die Harzwälder grenzen unmittelbar an die Stadt. Urkundlich wird Ballenstedt erstmals um 1030 erwähnt. Der Ort ist die Gründung eines Ballo, der seinen Stammsitz - eine Burg mit Wall und Graben - in der späteren Unterstadt hatte. Die älteste bekannte Persönlichkeit ist Esico von Ballenstedt gest. 1059), der auf dem heutigen Schlossberg eine Probstei errichten ließ, die später in ein Benediktiner-Kloster umgewandelt wurde. Von dem Ballenstedter Grafengeschlecht, den Anhaltinern bzw. Askaniern ist Albrecht der Bär (1100 - 1170) der Bekannteste.

Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
Ballenstedt
 
 
Powered by Phoca Gallery